US-Einreiseerlaubnis (ESTA)

16.09.2010, aktualisiert am 22.10.2010, 31.10.2011, 09.09.2012, 15.10.2012, 16.02.2016
von Ulrich Fichtenberg

Bereits seit dem 12. Januar 2009 müssen Bundesbürger und andere Reisende, die im Rahmen des „Visa Waiver“ Programms in die USA einreisen wollen, vor der beabsichtigten Einreise unter https://esta.cbp.dhs.gov eine elektronische Einreiseerlaubnis („Electronic System for Travel Authorization“, ESTA) beantragen.

Nachfolgend finden Sie einige Antworten auf Fragen, die im Zusammenhang mit der ESTA-Beantragung häufig gestellt werden.

Am Ende dieses Artikels finden Sie eine Liste mit Links zu weiterführenden Informationen und zum ESTA-Antragsformular in deutscher Sprache.

Wer muss die Einreiseerlaubnis beantragen?

Alle Bürger, die für eine Dauer von bis zu 90 Tagen aus geschäftlichen oder privaten Gründen im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen („Visa Waiver“ Programm) in die Vereinigten Staaten einreisen wollen oder sich auf der Durchreise befinden, müssen vor dem Reiseantritt per Flugzeug oder Schiff eine elektronische Reisegenehmigung über ESTA beantragen. Dazu zählen u.a. Staatsbürger aus Deutschland, Luxemburg und Österreich. Auch Kinder müssen, unabhängig von ihrem Alter, eine Einreiseerlaubnis beantragen. Die ESTA-Einreiseerlaubnis ersetzt das grüne Formular, das Reisende bisher im Flieger oder auf dem Schiff ausfüllen mussten.

Wie erfolgt die Beantragung der Einreiseerlaubnis?

Das Formular zur Beantragung der Einreiseerlaubnis findet sich – auch in deutscher Sprache – auf der Website des US-Ministeriums für Heimatschutz (DHS) unter https://esta.cbp.dhs.gov/ (siehe Linkliste unten).

Wieviel kostet die Einreiseerlaubnis? Wie erfolgt die Bezahlung?

Seit dem 8. September 2010 ist die ESTA-Beantragung gebührenpflichtig. Die Bezahlung der ESTA-Gebühr in Höhe von US$ 14 (etwa EUR 12,55) kann derzeit nur per Kreditkarte (MasterCard, VISA, American Express oder Discover) erfolgen.

Wie lange im voraus muss die Einreisegenehmigung beantragt werden?

Wir empfehlen unseren Kunden, den ESTA-Antrag möglichst frühzeitig, spätestens aber 72 Stunden vor Reiseantritt, zu stellen.

Wie lange ist die Einreisegenehmigung gültig?

Auch wer noch keine konkreten Reisepläne hat, kann die Einreisegenehmigung beantragen, denn die elektronische Reiseerlaubnis ist zwei Jahre lang gültig und berechtigt innerhalb dieses Zeitraums zu beliebig vielen Einreisen in die USA.

Welche Angaben sind erforderlich?

Ab 1. November 2010 muss aus der Buchung neben dem vollständigen Namen, Vornamen und Geburtsdatum auch das Geschlecht des Reisenden zu ersehen sein. Diese Angaben werden von der jeweiligen Fluggsellschaft im Rahmen des „Secure Flight Program“ vorab an die amerikanische Transportsicherheitsbehörde (Transportation Security Administration, TSA) übermittelt.

Wo finde ich weiterführende Informationen zum Visa Waiver Programm und zum ESTA-Antrag?

Alle Angaben ohne Gewähr.

Montag – Freitag
von 10:00 bis 18:30 Uhr
sowie
Samstag
von 10:00 bis 14:00 Uhr
steht Ihnen unser Team unter
Tel.: 0651/91033-10
gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder Instagram