Elektronische Reisegenehmigung für Kanada (eTA)

16.02.2016, aktualisiert am 06.03.2018
von Ulrich Fichtenberg

Ab dem 15. März 2016 müssen nicht visapflichtige ausländische Staatsangehörige (außer US Bürger) vor ihrem Flug eine elektronische Reisegenehmigung für Kanada (eTA) beantragen. Das Mitführen eines eTA-Ausdrucks ist nicht erforderlich.

Nachfolgend finden Sie einige Antworten auf Fragen, die im Zusammenhang mit eTA häufig gestellt werden.

Am Ende dieses Artikels finden Sie eine Liste mit Links zu weiterführenden Informationen und zum eTA-Antragsformular.

Was ist eTA?

eTA (electronic Travel Authorization/elektronische Einreisegenehmigung) ist eine neue Einreisebestimmung für ausländische Staatsangehörige, die nicht visapflichtig sind und mit dem Flugzeug nach Kanada reisen.

Die neue Einreisebestimmung tritt am 15. März 2016 verpflichtend in Kraft. Von der neuen Regelung betroffene Reisende können jedoch bereits vorher ihre eTA online beantragen.

Wer benötigt eine eTA?

Nicht visapflichtige ausländische Staatsangehörige mit Ausnahme von US Bürgern müssen vor ihrem Flug eine eTA beantragen. Bei Einreise auf dem Land- oder Seeweg wird keine eTA benötigt.

Personen, die bei einer Einreise nach Kanada eTA-pflichtig wären, benötigen auch für den Transit eine eTA! Das heißt auch wer lediglich über Kanada in ein Drittland fliegt muss eine eTA beantragen.

Personen mit ständigem Wohnsitz in Kanada (Canadian permanent residents) benötigen keine eTA zur Einreise nach Kanada, müssen aber wie bisher ihre „permanent resident card“ mitführen.

Personen mit ständigem Wohnsitz in den USA (U.S. permanent residents) benötigen eine eTA und ihre U.S. Green Card wenn sie mit dem Flugzeug nach Kanada einreisen. Bei Einreise auf dem Land – und Seeweg wird keine eTA benötigt.

Studenten und ausländische Arbeitskräfte aus eTA- pflichtigen Länder, die ihr Studenten- oder Arbeitsvisum vor dem 1. August 2015 erhalten haben und mit dem Flugzeug nach Kanada ein- bzw. ausreisen möchten, benötigen eine eTA.

Wie erfolgt die Beantragung der Einreiseerlaubnis?

Sie können Ihre eTA online in nur wenigen Minuten beantragen (siehe Linkliste unten). Dazu benötigen Sie Ihren Reisepass, eine Kreditkarte und eine gültige E-Mail-Adresse.

Das eTA Antragsformular ist nur auf Englisch und Französisch erhältlich. Erläuterungen zum Antragsformular sind auch in deutscher Sprache verfügbar (siehe Linkliste unten).
Die Botschaft von Kanada in Deutschland weißt auf Folgendes hin:
Antragssteller mit einem deutschen Reisepass sollten bitte unbedingt beachten, dass die deutschen Ausweisnummern keinen Buchstaben O enthalten, sondern die Ziffer 0 (PDF mit Informationen hierzu).

Wieviel kostet die Einreiseerlaubnis? Wie erfolgt die Bezahlung?

Die Gebühr beträgt CAD$ 7 (ca. EUR 4,50).

Für die Bezahlung ist eine Kreditkarte (Visa, MasterCard oder American Express) erforderlich!

Wie lange im voraus muss die Einreisegenehmigung beantragt werden?

Reisende müssen vor ihrem Flug eine eTA beantragen.

eTA-Anträge können von nahezu jedem Gerät mit Internetverbindung (also auch Mobiltelefone) gestellt werden. Meist erhält man eine elektronische Antwort innerhalb weniger Minuten nach Antragstellung. Im Notfalls wäre also auch eine Beantragung in letzter Minute möglich. Wir empfehlen allerdings, Ihre eTA schon zu Beginn Ihrer Reiseplanung zu beantragen.

Das Mitführen eines eTA-Ausdrucks ist nicht erforderlich, die eTA ist elektronisch mit ihrem Reisepass verlinkt. Sie müssen jedoch mit dem Reisepass, mit dem Sie die eTA beantragt haben, reisen.

Wie lange ist die Einreisegenehmigung gültig?

Die Genehmigung ist elektronisch mit ihrem Reisepass verlinkt und gilt für einen Zeitraum von maximal fünf Jahren oder bis zum Ablaufdatum Ihres Reisepasses.

Wo finde ich weiterführende Informationen zu eTA?

 

Quelle: http://www.cic.gc.ca/english/visit/eta-facts-de.asp

Alle Angaben ohne Gewähr.

Montag – Freitag
von 10:00 bis 18:30 Uhr
sowie
Samstag
von 10:00 bis 14:00 Uhr
steht Ihnen unser Team unter
Tel.: 0651/91033-10
gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder Instagram