Best of the Northwest

06.11.2009 | von Ulrich Fichtenberg

Landschaftliche und kulturelle Höhepunkte in Yukon und Alaska

Alaska und Yukon, das letzte große Abenteuer. Auf den Spuren von Jack London führt diese Tour auf dem Alaska Highway von Whitehorse im kanadischen Yukon Territory durch eines der letzten echten Wildnisgebiete unserer Erde in den Norden Alaskas.

Bitte beachten Sie: Alle Angaben entsprechen dem Stand 2005. Bei Interesse erfragen Sie bitte die aktuellen Preise und Reisedaten.

Reiseverlauf:Dempster Highway Scenery

1. Tag: Whitehorse
Flug mit Condor nach Whitehorse. Nach der Ankunft Übernahme des separat gebuchten Mietwagens und Fahrt zum Hotel. EIne Übernachtung im High Country Inn.

2. Tag: Whitehorse – Haines (ca. 183 km)
Die Autotour beginnt mit der Fahrt auf dem Klondike Highway nach Skagway. Höhepunkt dieser Fahrt wird der intensiv blaugrün in der Sonne leuchtende Emerald Lake sein. Ein weiteres Ereignis ist Carcross Desert, die von den Touristen zur kleinsten Wüste der Welt ernannt wurde. Von Skagway aus geht es mit der Fähre durch die bizarre Welt des Lynn Fjords nach Haines. Mit etwas Glück bekommen Sie die putzigen Seeotter, vielleicht aber auch Papageientaucher und Seelöwen und sogar Wale vor die Kamera. Eine Übernachtung in Haines.

3. Tag: Haines – Haines Junction (ca. 370 km)
Die Fahrt geht heute durch das Chilkat Valley zum wunderschönen Kluane Nationalpark, bestehend aus einem der größten Eisfelder der Welt. Eine Übernachtung in Haines Junction.

4. Tag: Haines Junction – Tok (ca. 410 km)
Über den Alaska Highway geht die Fahrt nach Alaska, vorbei an der beeindruckenden Bergkulisse des Kluane Nationalparks. Eine Übernachtung in Tok.

5. Tag: Tok – Fairbanks (ca. 330 km)
Folgen Sie dem berühmten Alaska Highway in westlicher Richtung und fahren Sie nach North Pole, dem Heimatort von Santa Claus. Anschließend geht es weiter nach Fairbanks, der zweitgrößten Stadt Alaskas. Eine Übernachtung in Fairbanks.

6. Tag: Fairbanks – Denali Nationalpark (ca. 195 km)
In Fairbanks empfehlen wir Ihnen eine Flußfahrt auf dem Chena River zu unternehmen, bevor es weitergeht. Genießen Sie die Fahrt entlang des Nenana Rivers nach Denali und lassen Sie die landschaftlichen Reize auf sich wirken. Zwei Übernachtungen in der Nähe des Denali N.P. Parkeingangs.

7. Tag: Denali Nationalpark
Morgens begeben Sie sich auf eine siebenstündige “Tundra Wildlife Tour” durch den Denali Nationalpark. Entdecken Sie die Schönheiten des Nationalparks und die artenreiche Tierwelt. Snack inklusive.

8. Tag: Denali N.P. – Anchorage (ca. 380 km)
Heute geht es durch die herrliche Landschaft des Matanuska-Susitna-Valley nach Anchorage. Zwei Übernachtungen in Anchorage.

9. Tag: Anchorage – Seward (ca. 205 km)
Über den Seward Highway entlang des wunderschönen Turnagain Arm geht es nach Seward. Am Mittag besteht die Möglichkeit, an einer Glacier Cruise Tour im Kenai Fjords National Park teilzunehmen. Diese Tour gehört zu einem der faszinierendsten Ausflüge Alaskas. Eine Übernachtung in Seward.

10. Tag: Seward – Valdez (ca. 205 km)
Fahrt durch den Portage Tunnel nach Whittier. Fährüberfahrt von Whittier nach Valdez durch den berühmten Prince William Sound. Valdez ist der Endpunkt der Transalaska Pipeline und wunderschön am Fuße der Chugach Mountains gelegen. Eine Übernachtung in Valdez.

11. Tag: Valdez – Tok (ca. 407 km)
Spektakuläre Fahrt über den Thompson Pass von Valdez nach Tok in das Innere Alaskas. Eine Übernachtung in Tok.

12. Tag: Tok – Dawson City (ca. 300 km)
Von Tok aus führt der Taylor Highway (Schotterstraße) und der Top of the World Highway (geteerte Straße) in das ehemalige Goldgräberstädtchen Dawson City. Zwei Übernachtungen in Dawson City.

13. Tag: Dawson City
Der heutige Tag steht voll und ganz im Zeichen des Goldrausches.Besichtigen Sie die bekannten Klondike Goldfields und spüren Sie die alte “Gold-Rush”-Atmosphäre, die seit vielen Jahrzehnten über der Stadt liegt und sie so einzigartig macht.

14. Tag: Dawson City – Whitehorse (ca. 523 km)
Der Klondike Highway führt Sie heute auf den Spuren der ehemaligen Goldgräber in die Hauptstadt des Yukon nach Whitehorse. Eine Übernachtung in Whitehorse.

15. Tag: Rückflug nach Deutschland
Abgabe des Mietwagens und Rückflug mit Condor nach Deutschland.

16. Tag
Ankunft in Deutschland

Hinweis: bei Fahrplanänderungen der Fähre behalten wir uns das Recht vor, die Reisetermine bzw. den Reiseverlauf entsprechend anzupassen.

Reisetermine der 16 Tage-Flugreise ab/bis Deutschland mit Condor:

Dienstags

  • A: 17.5. – 31.5.
  • B: 7.6. – 21.6., 23.8.
  • C: 28.6. – 16.8.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Anreise zum Flughafen per Rail + Fly
  • Charterflug mit Condor nach Whitehorse und zurück in der Touristenklasse inkl. Gebühren
  • 14 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse inkl. Steuern
  • “Tundra Wildlife Tour” im Denali Nationalpark inklusive Lunchpaket
  • Fährüberfahrten laut Programm
  • hochwertiger Reiseführer mit den Reiseunterlagen
  • Tourset und Straßenatlas
  • Roadbook mit ausführlichen Beschreibungen und Straßenkarten vor Ort

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Benzin, Mahlzeiten, Eintrittsgelder, Parkgebühren, Gebühren für den Portage Tunnel
  • Extrakilometer Mietwagen: siehe unten.

Preise (Stand 2005! Bitte erfragen Sie bei Interesse die aktuellen Preise.):

  • Reisezeit A: 3035 EUR pro Person im Einzelzimmer, 2086 EUR p.P. im Doppelzimmer, 1827 EUR p.P. bei 3 Personen im DZ, 968 EUR pro Kind (2 – 11 Jahre)*
  • Reisezeit B: 3171 EUR pro Person im Einzelzimmer, 2222 EUR p.P. im Doppelzimmer, 1963 EUR p.P. bei 3 Personen im DZ, 1104 EUR pro Kind (2 – 11 Jahre)*
  • Reisezeit C: 3305 EUR pro Person im Einzelzimmer, 2356 EUR p.P. im Doppelzimmer, 2097 EUR p.P. bei 3 Personen im DZ, 1238 EUR pro Kind (2 – 11 Jahre)*

* Kinder von 2 bis 11 Jahren reisen zu den angegebenen Kinderfestpreisen als 3. oder 4. Person im Zimmer mit zwei Vollzahlern, ohne Anspruch auf Zusatzbett.

Flugzuschläge Comfort Class für Hin- und Rückflug: 1020 EUR pro Person

Mietwagenpreise in Euro pro Fahrzeug (Stand 2005! Bitte erfragen Sie bei Interesse die aktuellen Preise.):

Kategorie Mid Size:

  • Zeitraum vom 15.5. – 4.7.: 602,- EUR
  • Zeitraum vom 5.7. – 23.8.: 658,- EUR

Kategorie Full Size:

  • Zeitraum vom 15.5. – 4.7.: 692,- EUR
  • Zeitraum vom 5.7. – 23.8.: 748,- EUR

Kategorie 4WD (Vierrad-Antrieb):

  • 934,- EUR

Kategorie Minivan:

  • 990,- EUR
  • Im Mietpreis eingeschlossen:
    Fahrzeugmiete, 2800 Freikilometer, LDW-Haftungsbefreiung, Haftpflichtversicherung seitens des Vermieters in Höhe von CAN$ 1 Million.
  • Extrakilometer Mietwagen: Zuschlag ca. CAD 250 (EUR 155) bei einer Fahrt von 3600 km Länge.
  • Mindestalter des Fahrers: 21 Jahre
  • LDW-Haftungsbefreiung: Sie haften nicht für Schäden am eigenen Fahrzeug. Die Selbstbeteiligung beträgt CAN$ 1500 pro Schadensfall.
  • Kaution: bitte beachten Sie, daß die Übernahme des Mietwagens sowie die Hinterlegung der Kaution nur mit einer Kreditkarte möglich ist. Kreditkarten-Inhaber und Mieter (= Fahrer) müssen dieselbe Person sein.
  • Erlaubte Fahrgebiete: Alle Strecken dem Tagesverlauf entsprechend.
  • Preisberechung: der Tag der Fahrzeugübernahme bestimmt den gesamten Reisepreis
Montag – Freitag
von 10:00 bis 18:30 Uhr
sowie
Samstag
von 10:00 bis 14:00 Uhr
steht Ihnen unser Team unter
Tel.: 0651/91033-10
gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder Instagram